• Google möchte meinen Stadort verbessern. Ich wäre dann gerne hier.
  • ... oder hier.
  • Das ist ein heißer Hund.
  • Kaffee erfolgreich hinzugefügt. körper.exe kann gestartet werden.

Wortspiele und andere Spielereien

 

Vertraue nie einer Pflanze, denn es könnte ein Bush sein!

Jeder Projektmanager, der glaubt, Projekte zu managen, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

Sagt der Walfisch zum Thunfisch: "Was sollen wir tun Fisch?"
Sagt der Thunfisch zum Walfisch: "Du hast die Wahl Fisch."

Ein Rasenmäher und ein Schaf stehen nebeneinander auf der Wiese. Sagt das Schaf: "Mäh."
Antwortet der Rasenmäher: "Von dir lass ich mir nix befehlen!"

Pass auf ey! War ich letztens in OBI, wollt konkret Lampe für Dusche haben. Ey, bin ich gegangen zu Infotusse, hab gesagt: DUSCHLAMPE? Jetzt konkret habe Hausverbot.

 

PP

Wie man einen Hund malt.

Eine sehr erotische Art zu malen.

Achtung:Das ist eine PowerPoint-Präsentation. Damit es funktioniert musst du PowerPoint installiert haben. Hast du ihn nicht drauf, kannst Du ihn hier runterladen.

 

Wie wäre es damit?
Kunst einmal anders:

kunst anders
Klicke auf das Bild, um mehr zu sehen.

 

Frage:

Welches ist das einzige Tier, dass sich nach seinem Tode noch ca. 150 Mal drehen kann?

Klick!

 

Die schönsten Patzer aus Quizsendungen

Frage: Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsächlich für den Blutumlauf verantwortlich?
Antwort: Die Milz.

Frage: Braue, Wimper und Lid schützen welches Sinnesorgan?
Antwort: Das Gesicht.

Frage: Für einen Einkausbummel in Düsseldorf musst du in welches Bundesland reisen?
Antwort: Rheinland-Westfalen.

Frage: In der Sendereihe "Vorsicht Falle" wurde vor Neppern, Schleppern und vor wem noch gewarnt?
Antwort: Mähdreschern.

Frage: Welchen französischen Namen tragen die knäuelartigen Quasten, die zur Grundausstattung jedes Cheerleaders gehören?
Antwort: Tampons.

Frage: Etwas besseres als den Tod finden wir überall sagten sich diese Tiere und zogen nach Bremen um Stadtmusikanten zu werden. Wie viele waren es?
Antwort: Sieben.

Frage: Mit wie vielen "N", wie Nordpol, schreibt man das Wort Bananenrepublik?
Antwort: Fünf.

Frage: Unter welcher Telefonnummer erreichst du den Notruf der Feuerwehr.
Antwort: 010.

Frage: Welches Pedal entfällt bei einem Wagen mit Automatikgetriebe?
Antwort: Das Gas.

Frage: Wie wird der Tüllrock von Balletttänzerinnen bezeichnet?
Antwort: Tüff tüff

Frage: Was reimt sich auf tief?
Antwort: Runter.

Frage: Nennen Sie ein gelb-schwarzes Insekt.
Antwort: Eine Spinne.
Nächster Versuch: Eine Giraffe.

Frage: Nennen Sie etwas, dass einen Schnabel hat.
Antwort: Hering.

Frage: Nennen Sie eine spezielle Fliege.
Antwort: Schwertfliege.

Frage: Nennen Sie ein Tier, dass Stacheln hat.
Antwort: Ein Stachelbär.

Frage: Nennen Sie eine Cremesuppe.
Antwort: Ochsencremesuppe.

Frage: Nennen Sie einen Käfigvogel.
Antwort: Hamster.

Frage: Nennen Sie etwas, dass man an seinem letzten Arbeitstag macht.
Antwort: Urlaubsantrag stellen.

Frage: Nennen Sie ein Tier, dass mit "Z" beginnt.
Antwort: Zottelbär.

Frage: Nennen Sie ein besonders gesundes Getränk.
Antwort: Bier.

Frage: Nennen Sie einen Ort mit wenig Beinfreiheit.
Antwort: Spanien.


Frage: Welcher Schokoriegel trägt den gleichen Namen wie der römische Kriegsgott? Antwort: Snickers.

Frage: Was stand in den 80er Jahren auf vielen der populären Anti-Atomkraftbuttons? Atomkraft, Nein ...
Antwort: Nein.

Frage: Welche Fußballliga wurde im Jahre 1963 gegründet?
Antwort: 1. FC Köln

Frage: Wie heißt die US-Sängerin Spears mit Vornamen?
Antwort: Whitney.

Frage: An welchem Verkehrmittel befindet sich in der Regel eine Galionsfigur?
Antwort: An der Ampel.

Frage: Wie wird die Kinderkrankheit Mumps im Volksmund auch genannt?
Antwort: Hackepeter.

Frage: Liegt Montreux in der Schweiz oder in Timbuktu?
Antwort: Timbuktu.

Frage: Wie viele Drittel ergeben ein Ganzes?
Antwort: Vier.

Frage: Welche menschlichen Extemitäten sind dem Kopf am nächsten?
Antwort: Die Haare.

Frage: Welcher Krieg bildet die Kulisse zu Francis Ford Coppolas Film "Apocalypse Now"
Antwort: Krieg der Sterne.

Frage: Welches häufig rundliche Körperteil ist beim Menschen durch den Hals mit dem Rumpf verbunden?
Antwort: Der Bauch.

Frage: Welches Kleidungsstück für Frauen wird auch als "kleines schwarzes" gezeichnet?
Antwort: Slip.

Frage: Welches englische Wort für "Schlag" versteckt sich im Bandnamen der Pilzköpfe John, Paul, George und Ringo?
Antwort: Hit.

Frage: Welche Krokodilart trägt einen großen afrikanischen Fluss im Namen?
Antwort: Aligator.

Frage: Wenn Die Intelligenz einer Person mit "Bohnenstroh" verglichen wird, ist die Person dann dumm oder klug.
Antwort: Klug.

Frage: Wie viele Kilometer werden bei einem 1000-Meterlauf zurück gelegt?
Antwort: 1000.

Frage: Welcher Monat liegt zwischen Dezember und Februar?
Antwort: Juli.

Frage: Wie lautet der Titel des zehnten James-Bond-Films von 1977? Der Spion, der...
Antwort: Alles wusste.

Frage: Welches Bauwerk war das Sysmbol der Brüsseler Weltausstellung von 1958?
Antwort: Männeken Piss.

Frage: Was stopfen Max und Moritz in einem Streich in die Pfeife von Lehrer Lämpel?
Antwort: Die Pfeife.

Frage: Welchen deutschen Bundesland ist der Schwarzwald zuzuordnen?
Antwort: Schleswig-Holstein.

Frage: Wie heißen die kurzen Haare an den Außenkanten der Augenlidern?
Antwort: Kotletten.

Frage: Mit wie vielen "M" schreibt sich das Wort Kommunikation nach der Rechtscheibreform?
Antwort: Vier.

Frage: Welches deutsche Supermodel gab Ende 2000 die Trennung von Tim Jeffreys bekannt?
Antwort: Celine Delon.

Frage: Mit welchen Begriff bezeichnen Seeleute Windstille?
Antwort: Bö.

Frage: Seit welchen Jahrzehnt werden in Deutschland Fernsehsendungen in Farbe ausgestrahlt?
Antwort: Seit 1900.

Frage: Welche Deutsche gewann bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck den Slalom und den Abfahrtslauf der Damen?
Antwort: Katja Riemann.

Frage: Was verbirgt sich hinter dem Kürzel IQ?
Antwort: Wissenheit.

Frage: Wirbt das Finanzamt oder ein japanischer Kraftfahrzeughersteller mit dem Slogan "Nichts ist unmöglich.
Antwort: Das Finanzamt.

Frage: Wie wird der Bitterlikör genannt, der denn Nachnamen eines italienischen Sängers trägt?
Antwort: Amaretto.

Frage: Welcher Walzer ist nach einem blutsaugendem Insekt benannt?
Antwort: Wiener Walzer.

Frage: Wen spielte John Malkovich 1999 in dem Film "Being John Malkovich"?
Antwort: Tom Hanks.

Frage: Wie viele Schiedsrichterassistenten sind nach laut DFB-Regeln bei einem Fußballspiel auf dem Rasen?
Antwort: 11.

Frage: Nach welchem Tier ist der Zustand benannt, der einen dicken Schädel nach übermäßigem Alkoholgenuss beschreibt?
Antwort: Brummschädel.

Frage: Welche Schürze wird zum Schutz vor Röntgenstrahlen getragen?
Antwort: Lendenschutz.

 

 

dieses tolle Bild wurde von Herrmann Dick gemailt

Ballholer

 


 

gemailt vob Klaus Orlowski

Verdrehte Sprichwörter und Lebensweisheiten

Das ist ein ganz schmaler Spagat.

Die Axt im Haus erspart den Sensenmann.

Da ist Gefahr im Vollzug.

Das sind ja gastronomische Preise!

Na, wo brennt denn der Schuh?

Ich werde gleich zum Fuchsteufel!

Das lerne ich meinen Lebkuchentag nicht mehr.

Für seine Mitarbeiter hat er stets ein offenes Wort.

So kommen wir nie auf einen gemeinsamen Zweig.

Jetzt mal Schwamm beiseite!

Das habe ich bereits ad aorta gelegt.

Das ist wie Säulen nach Athen tragen.

Da kräht doch kein Schwein danach!

Immer gut, wenn man noch eine Hand im Feuer hat.

Wir führen eine lebensähnliche Gemeinschaft.

Ich bin durch, lassen Sie mich Arzt!!!

Der Teufel steckt im Abteil.

Aller Umfang ist schwer!

Eine Krähe wäscht die andere.

Wer zuletzt beißt, ist ein Hund.

Zu wahr, um schön zu sein.

Sie hat sich geschickt aus der Atmosphäre gezogen.

Große Schatten werfen ihre Ereignisse voraus.

Säue vor die Perlen werfen.

Wen die Stunde schlägt.

Du machst den Mund auf, wenn du nur lügst!

Geld heiligt die Mittel.

„Angora-Pectoris“
(Man stelle sich dazu einen weißen Hasen mit Herzschmerzen vor!)

Wir tun es ja nicht wegen des schnöden Mammuts.

Wer sündigt, schläft nicht.

Unser Opa geht jetzt in eine Seniorenresistenz.

Ist er nicht ein begnadigter Künstler?!

Da bist du auf dem Holzdampfer.

Wer im Glashaus sitzt, sollte angezogen sein!

Morgenstund ist ungesund.

Glauben Sie ja nicht, wen Sie vor sich haben!

Das Auge sieht mit!

Ich bin eingefleischter Vegetarier!

Man sollte keine schlafenden Hühner wecken.

Ewig währt am längsten!

Wir sind aus dem gleichen Pulver geschnitzt.

Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht!

Ich fühle mich sehr gebauchpinkelt.

 

PP

Kleine Spielerei mit Städtenamen.

Hier kannst du Städtekunde mal ganz praktisch anwenden.

Achtung:Das ist eine PowerPoint-Präsentation. Damit es funktioniert musst du PowerPoint installiert haben. Hast du ihn nicht drauf, kannst Du ihn hier runterladen.

 

gemailt von Bobby aus Franken

Eine kuriose Rechnung:

Lies es ganz langsam durch. Konzentrier dich!

Stell Dir vor ich hätte eine Rechnung auf der Post über 450 € zu bezahlen.
Ich habe aber kein Geld, also gehe ich zu zwei Kollegen und pumpe mir je 250 € dann habe ich also 500 €.
Ich gehe auf die Post und bezahle die 450 €, dann habe ich noch 50 €.
Ich gehe nach Hause und lasse 30 € dort, 20 € nehme ich mit.
Ich gehe zu den zwei Kollegen und gebe jedem 10 €, dann schulde ich also jedem noch 240 €.
240 und 240 = 480, und zuhause hab ich noch 30 €, zusammen macht das 510 €.
??? Ich habe also 10 € plus ???
Keine Ahnung, wie das möglich ist?

Solche Rechnungen können eigentlich nur dubiose Bänker aufmachen, die dann auch noch an die Logik eines Menschen apellieren, der auf Pump reich werden kann. Alles Blödsinn. Wenn Du selbst noch nicht auf diese Milchmädchenrechnung gekommen bist, dann klicke hier.
Aber zuerst streng mal Deinen Gehirnskasten ein klein wenig an.

 


 

Eine nette mathematische Spielerei:

(das benutzen eines Rechners ist gestattet):
Löse diese Multiplikation: 13837 x (dein Alter) x 73 = ?

 

| weiter |