• Google möchte meinen Stadort verbessern. Ich wäre dann gerne hier.
  • ... oder hier.
  • Das ist ein heißer Hund.
  • Kaffee erfolgreich hinzugefügt. körper.exe kann gestartet werden.

Diät

 

gemailt von Bernhard Kuner, Berlin | http://home.nexgo.de/bkuner |

Die Kleinkinddiät

Viele Leute sind stets auf der Suche nach einer neuen Diät. Das Problem mit den meisten Diäten ist jedoch:

  1. man bekommt nicht genug zu essen,
  2. man hat nicht genug Abwechslung,
  3. man ist hinterher pleite.

Also mogeln die meisten Leute bei ihrer Diät, hören nach drei Tagen auf oder stopfen sich hinterher wieder voll.
Gibt es wirklich keine andere Lösung, als aufzugeben und den Freunden zu erzählen, man habe eine Stoffwechselstörung? Doch, es gibt eine: die neue Kleinkind-Diät! Sie werden bemerkt haben, dass die meisten Zweijährigen ziemlich schlank sind. Beobachten Sie einfach ihre Essgewohnheiten und Sie werden erfahren warum.
Nach Rücksprache mit Kinderärzten, Röntgenologen und verzweifelten Müttern war ich in der Lage, diese neue Diät zu formulieren. Sie ist preiswert, bietet abwechslungsreiche Mahlzeiten und ausreichende Mengen. Bevor Sie mit der Diät beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt. (Sonst müssen Sie Ihn möglicherweise hinterher aufsuchen.)

Viel Glück!

Erster Tag

Frühstück: ein Rührei, ein Stück Toastbrot mit Pflaumenmus. Essen Sie zwei Bissen Ei mit den Fingern, das restliche Ei werfen Sie auf den Boden. Nehmen Sie einen Happen Toast und schmieren Sie das Pflaumenmus auf Ihr Gesicht und Ihre Kleidung.
Mittagessen: Vier Wachsmalkreiden (Farbe ist egal), eine Handvoll Kartoffelchips und ein Glas Milch (3 Schluck, den Rest kippen Sie auf dem Tisch aus).
Abendessen: Eine Salzstange, zwei Ein-Cent- und ein Fünf-Centstück, vier Schluck abgestandenes Bier.
Snack: Toasten Sie ein Stück Brot und werfen Sie es auf den Küchenfußboden.

Zweiter Tag

Frühstück: Scheibe Toastbrot vom Vortag vom Küchenboden. Dazu eine halbe Flasche Vanilleextrakt oder ein Schnapsglas Pflanzenfarbe.
Mittagessen: Einen halben Lippenstift Farbe "Pulsating Pink" und einen Zigarettenstummel (essen, nicht rauchen!). Dazu einen Eiswürfel.
Snack: Lutschen Sie einen Dauerlutscher gut feucht, nehmen Sie ihn dann mit in den Garten und werfen ihn in den Matsch. Dann lutschen Sie ihn wieder sauber. Danach auf den Teppich kleben.
Abendessen: ein Kieselstein oder eine trockene Erbse wird bis zum Anschlag in das rechte Nasenloch gesteckt. Gießen Sie ein Glas Eistee über Kartoffelbrei und genießen Sie dies mit einem Löffel.

Dritter Tag

Frühstück: zwei Pfannkuchen mit recht viel Sirup, mit den Fingern gegessen. Den Rest in die Haare schmieren. Von einem Glas Milch trinken Sie die Hälfte, dann stopfen Sie ein Stück Pfannkuchen in das Glas. Nach dem Frühstück holen Sie den Dauerlutscher von gestern vom Teppich, lutschen die Fusseln ab und legen ihn auf Ihren besten Sessel.
Mittagessen: Drei Streichhölzer und ein Sandwich mit Erdnußbutter und Marmelade. Spucken Sie einige Bissen davon auf den Fußboden. Gießen Sie ein Glas Milch auf dem Tisch aus und schlürfen Sie sie auf.
Abendessen: ein Becher Eiskrem, eine Handvoll Kartoffelchips, etwas Wein, danach kalter Kaffee.

Letzter Tag

Frühstück: eine Vierteltube Zahnpasta (Geschmack egal), ein Bissen Seife, eine Olive. Geben Sie ein Glas Milch über eine Schüssel Cornflakes, dazu eine halbe Tasse Zucker. Wenn die Cornflakes gut eingeweicht sind, schlürfen Sie die Milch auf und verfüttern die Cornflakes an den Hund.
Mittagessen: Suchen Sie die Krümel vom Küchenfußboden und vom Teppich im Esszimmer und essen Sie sie auf. Holen Sie den Dauerlutscher vom Sessel und lutschen Sie ihn fertig.
Abendessen: Spaghetti mit Fleischklößchen, dazu Kakao. Lassen Sie die Fleischklößchen auf dem Teller. Als Nachtisch stecken Sie sich das Bürstchen aus der Wimperntusche in den Mund.

 

Sie sollten mit Ihrer Diät langsam aufhören, ...

  • wenn Sie so leicht sind, daß Sie in Milch schwimmen
  • wenn Ihr Gesicht so schmal ist, daß Sie mit beiden Augen durch ein Schlüsselloch schauen können
  • wenn Sie mit Ihrem Arm einen Strohhalm von innen sauber machen können
  • wenn nicht Sie die Enten, sondern die Enten Sie füttern
  • wenn man Sie anstatt zu röntgen vor eine Glühbirne stellen kann
  • wenn Ihre Finger so dünn sind, daß Sie beim Klavierspielen immer zwischen den Tasten stecken bleiben
  • wenn Sie beim Duschen laufend hin- und herspringen müssen, damit Sie naß werden
  • wenn für Sie in jedem Kaufhauseingang die warme Sogluft zum Greuel wird
  • wenn Sie beim Suppe essen wegen dem Löffel andauernd das Übergewicht bekommen
  • wenn Sie Ihre Wohnungstüre nicht mehr aufzusperren brauchen - Sie können jetzt ja unten durchkriechen
  • wenn Sie beim Einatmen jedesmal einen halben Meter über dem Fußboden schweben
  • wenn Sie Ihren Drachen steigen lassen wollen und Sie sind eher in der Luft als Ihr Drachen
  • wenn Sie sich beim Staubsaugen anschnallen müssen

 

dick

 

 

Die zehn deutlichsten Anzeichen, an denen Sie erkennen, dass Sie sich falsch ernähren:

  1. Aus ihrem Cholesterin-Spiegel kann man ein Teleskop bauen
  2. Sie werden einfach nicht älter, weil sie so viele Konservierungsstoffe im Körper haben
  3. Ihre Toilette leuchtet im Dunkeln
  4. In ihren Karieslöchern nisten Steinadler
  5. Am Flughafen werden sie aufgefordert, am Frachtschalter einzuchecken
  6. Ihr Hund weigert sich, ihre Reste zu essen
  7. Sie verbringen ihre Herbstferien schon wieder im Wienerwald
  8. Ihre Mäntel haben alle kein Futter mehr
  9. Ihr Steak kann fließend Englisch
  10. Verona Feldbusch kocht für sie

 

Herbstgedicht

Verblüht sind Dahlien und Ginster.
Die Rechnung steigt für Öl und Licht.
Die Nächte werden wieder finster.
Der Tag nimmt ab - ich leider nicht.

 

gemailt von Klaus Orlowski

Für Leute, die nicht zunehmen oder schlanker werden wollen:
So entledigt man sich mit HIGH-TECH der Quantenphysik überflüssiger Kalorien. Hier ist er - der ultimative Teilchenbeschleuniger!

Trotz fortschrittlichster Technik, leicht nachzubauen
und ein Muss für jeden Haushalt!
 
 

 

Die Kalorienregeln - zum Aufhängen am Kühlschrank!

  1. Wenn du etwas isst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.
  2. Wenn du eine Light-Limonade trinkst und dazu eine Tafel Schokolade isst, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Limonade vernichtet.
  3. Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen nur die Kalorien, die du mehr isst als die anderen.
  4. Essen, welches zu medizinischen Zwecken eingenommen wird, wie z.B. heiße Schokolade, Rotwein, Cognac, zählt NIE.
  5. Je mehr du diejenigen mästest, die täglich um dich sind, desto schlanker wir(k)st du selbst!
  6. Essen, welches als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird (Popcorn, Erdnüsse, Limonade, Schokolade oder Chips), z.B. beim DVD- Schauen oder beim Musikhören, enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, sondern nur als Teil der Unterhaltung.
  7. Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, weil das Fett verdampft, wenn es aufgebrochen wird.
  8. Alles, was von Messern, aus Töpfen oder von Löffeln geleckt wird, während man Essen zubereitet, enthält keine Kalorien, weil es ja Teil der Essenszubereitung ist.
  9. Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen Kaloriengehalt (z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade, Pilze und weiße Schokolade).
  10. Speisen, die eingefroren waren, enthalten keine Kalorien, da Kalorien eine Wärmeeinheit sind.
  11. Speisen, deren Verzehr man sofort wieder vergessen hat (z.B. unter Stress oder im Halbschlaf nachts am Kühlschrank) enthalten keine Kalorien, da der Körper genauso vergesslich ist wie der Kopf.
  12. Tk-Pizza Aufbackbrötchen und ähnliches verbrennen Kalorien, wenn sie vorher tiefgefroren waren
  13. Zu empfehlen wäre die Pfirsich-Diät: Man darf alles essen - bloß keine Pfirsiche! (Funktioniert auch prima mit Spargel oder Erdbeeren oder Tofu - ganz nach Geschmack ...)

Hinweis bzw. Definition: Kalorien sind kleine Tiere, die im Kleiderschrank wohnen und nachts die Kleider enger nähen!!!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ein Mann ruft eine Firma an und bestellt deren 5 Tage/5 Kg Abnehmpaket.
Am nächsten Tag klingelt es an der Tür, und vor ihm steht eine vollbusige, sportliche Blondine Anfang 20, die nichts trägt außer einem Paar Nike Laufschuhe und einem Schild um den Hals. Sie stellt sich vor als eine Mitarbeiterin der Firma für Abnehmprogramme. Auf dem Schild steht:
"Wenn Du mich fängst, gehöre ich Dir!"

Ohne auch nur eine Sekunde nachzudenken rennt der Mann der Blondinen hinterher. Nach ein paar Kilometern und einigem hin und her fängt er sie schließlich und hat seinen Spass mit ihr. Das gleiche Mädchen erscheint die nächste 4 Tage an seiner Tür und das Spiel wiederholt sich. Am 5. Tag stellt er sich auf die Waage und stellt zufrieden fest das er 5 Kg abgenommen hat.

Daraufhin ruft er erneurt die Firma an und bestellt deren 5 Tage/10 Kg -Abnehmprogramm.
Am Tag drauf klingelt es an der Tür und vor ihm steht die atemberaubendschönste und sexyste Frau die er je gesehen hat. Die Frau trägt nichts bis auf Reebock Laufschuhe und ein Schild um den Hals auf dem steht:
"Wenn Du mich fängst, gehöre ich Dir!"

Dieses Mädchen ist allerdings in einer super Kondition und er braucht eine ganze Weile bis er sie hat. Dann aber ist sie jeden Muskelkrampf und jede Atemnot wert und er kann sich mit ihr vergnügen. Die gleiche Sache wiederholt sich die nächsten 4 Tage. Am Ende der Woche stellt sich auf die Waage und ist absolut zufrieden. Er hat weitere 10 Kg abgenommen.

Er beschließt noch einen draufzusetzen und ruf zum 3. mal die Firma an.
Er bestellt das 7 Tage/25 Kg- Abnehmpaket. Die Dame am Telefon fragt:"Sind Sie ganz sicher? Das ist unser härtestes Programm!" Er aber ist sich ganz sicher: "Absolut sicher ich habe mich die letzten Jahre nicht so gut gefühlt!".
Am nächsten Tag klingelt es an der Tür. Als der Mann öffnet steht vor ihm riesiger muskelbepackter 2 m Mann der nichts trägt außer ein Paar pinker Joggingschuhe, einem Stachelhalsband und einem Schild um den Hals auf dem steht:
"Ich bin Detlef und wenn ich Dich fange, gehörst Du mir!"

 

mcdoof

 

Wann ist für Sie Zeit abzunehmen?

  • Wenn Sie beginnen, Fairy Ultra zu trinken, das kleine Wunder gegen Fett.
  • Wenn Sie einen Gegenstand von der linken in die rechte Hand bringen wollen und ihn werfen müssen.
  • Wenn Sie am Bundesbahnschalter automatisch ein Gruppenticket bekommen.
  • Wenn man Ihnen die doppelte Staatsbürgerschaft anbietet.
  • Wenn Sie am Strand liegen und Greenpeace kommt, um sie ins Meer zurueck zu tragen
  • Wenn Sie denken, dass Bratensauce ein Getränk ist.
  • Wenn Sie als Double für Günther Strack abgelehnt werden - wegen Übergewicht.
  • Wenn man Sie als "Herr Alt-Bundeskanzler" begrüsst.
  • Wenn das Ehebett zu klein wird, obwohl Ihr Ehepartner gar nicht drin liegt.
  • Wenn Ihr Hemd aus der Reinigung zurück kommt, mit der Aufschrift: "Zirkuszelt"
  • Wenn der Taxifahrer über Funk einen Tieflader ruft.
  • Wenn man Sie als den idealen Torwart bezeichnet.
  • Wenn Sie im Zoo Freikarten für das Elefantenhaus bekommen.
  • Wenn man sie begrüsst mit: "Heiner kommt, sein Bauch ist schon da."

 

Ich habe 'ne Diät gemacht ... War nicht schön ...
Aber damit es für irgendwas gut ist, habe ich es aufgeschrieben.
7:00 Uhr - Mache mir Frühstück. Während die Fritteuse heiß wird fällt' mir ein... Ich mach Diät. Stelle die Fritteuse ab und esse eine Banane. Im Internet steht schwarzer Kaffee hat pro Tasse nur 1 Kalorie, super!
7:30 Uhr - Habe 22 Tassen Kaffee getrunken und bin nun sicher, ich kann tote Menschen sehen. Koffein ist Teufelszeug, ich esse noch eine Banane.
8:00 Uhr - Erscheine im Büro.
8:15 Uhr - Nina aus der Buchhaltung fragt warum mein Hemd voller Remoulade ist? Ich erkläre ihr, dass Banane pur nicht schmeckt. Bestätige, dass ich eine Diät mache.... Nina sagt ich muss viel trinken.
8:17 Uhr - Schicke den Praktikanten los, um 4 Kisten Wasser zu kaufen, brauche für 5 Flaschen 9 Minuten. Nina erscheint erneut und überreicht mir einen Briefbeschwerer, als Motivation sagt sie... Es ist ein im Acrylblock eingegossenes Ferrero Küsschen! Ich trinke noch etwas Wasser. Die Toten Menschen verschwinden nach und nach.
8:45 Uhr - Ich muss Pipi!
9:00 Uhr - Ich muss Pipi!
9:05 Uhr - Ich muss Pipi!
9:07 Uhr - Ich muss Pipi!
9:12 Uhr - Nina kommt mit den Quartalszahlen. Ich werfe einen kurzen Blick darauf, nicke entschlossen und muss dann Pipi!
9:30 Uhr - Frühstückspause: Werfe einen langen Blick auf meine mobile Fritteuse in der Schreibtischschublade... lache dann grimmig.
Nach 25 Minuten grimmigen Lachens erscheint ein Kollege und fragt warum ich weine?! Ich will aus der Haut fahren, habe aber einen unaufschiebbaren Termin... Ich muss Pipi!
10:00 Uhr - Zeit für einen Snack. Geht ein Schockoriegel?! Nein, natürlich nicht. Ich esse noch eine Banane. Nina erscheint erneut und erinnert
mich an das Meeting um 11:00 Uhr. Ich esse noch eine Banane! Nina meint ich pack das schon... ICH ESSE NOCH EINE BANANE! Nina sagt
ich soll stark sein, gesunder Geist, gesunder Körper und so... Ich nicke... Und esse noch eine Banane. Nina sieht mir zu, ich sehe ihr beim zusehen zu und esse noch eine Banane.
10:30 Uhr - Sitze auf der Toilette und habe entsetzliche Verstopfung. Pipi geht aber ausgezeichnet!
10:55 Uhr - Verlege das Meeting auf die Toilette.
11:00 Uhr - Meeting beginnt pünktlich. Soweit ich das hinter der Klotür hören kann sind alle da. Bei Tagesordnung Punkt 3 löst sich die Verstopfung wie von Zauberhand. Übertöne die Geräuschkulisse durch einen lautstarken Vortrag. Klo sieht aus wie nach einem Terror Anschlag.
11:40 Uhr - Surfe im Netz, unser Firmenklo ist bereits auf You Tube.
12:00 Uhr - Betrachte den Briefbeschwerer aus Acryl mit dem Ferrero Küsschen im Kern. "Was für eine Scheisse"
13:00 Uhr - "Ich muss was essen!" ... Der Betriebsrat meint die Mitarbeiter Toilette muss vielleicht abgerissen werden, Bananen scheiden also aus!
14:45 Uhr - Betrachte den Briefbeschwerer aus Acryl mit dem Ferrero Küsschen im Kern. "so ein alberner Dreck, wen soll das motivieren?" Rieche am Tischkalender. Stinkt blöd, immerhin ist der Tag zur Hälfte rum.
15:00 Uhr - Ich fühle mich nicht gut.
16:00 Uhr - Der Assistenzarzt meint das die Narkose nach gar nichts schmeckt, ich jetzt aber trotzdem die Maske aufsetzen und einatmen müsse. Ich frage ob ich es bis 17:00 Uhr zurück ins Büro schaffe?! Er äußert milde bedenken da zuerst die Bauchdecke geöffnet und der Acrylblock entfernt werden muss.
Am nächsten morgen, 7:00 Uhr - Visite: der Chefarzt meint der Acrylblock wäre völlig unkompliziert zu entfernen gewesen aber der Tischkalender hätte sich
ziemlich verkeilt. Werde noch 3 Wochen hier bleiben müssen. Schonkost... Verliere in 3 Wochen 23 Kilo.
19. Februar - Bin zuhause, schlank wie ein Reh ...