• Google möchte meinen Stadort verbessern. Ich wäre dann gerne hier.
  • ... oder hier.
  • Das ist ein heißer Hund.
  • Kaffee erfolgreich hinzugefügt. körper.exe kann gestartet werden.

Auto & Verkehr 5

 

250

 

Du solltest die Beziehung zu deinem Auto überdenken, wenn ...

...du dich in der Reparatur-Werkstatt aufführst, wie andere Männer in der Entbindungsstation beim ersten Baby!

...du selbst im Winter nicht auf die Angebertouren mit dem offenen Verdeck deines tollen Cabrios verzichten willst!

...du dein Auto mit der Lupe untersuchst, nachdem deine Frau damit unterwegs war!

...du deinen Sohn nach deinem Leitbild erziehen willst und ihm nur noch Matchbox-Kram schenkst!

...du der Meinung bist, dass Vögel ausgerottet werden sollten, nur weil gerade einer dein Auto zusch**ßt!

...du als deinen festen Wohnsitz das Nummernschild deines Autos angibst!

...du zum Geburtstag deines Autos aus Sympathie ein paar Dosen Motoröl trinkst!

...dich deine superscharfe Freundin vor die Wahl stellt: "Das Auto oder ich!" - und sie dann gehen muss!

...du dir aus Angst vor Druckstellen im Lack von niemanden beim Anschieben helfen lässt.

...dich ein unbekanntes Geräusch aus dem Inneren des Wagens in den Wahnsinn treibt.

...du dich in die Stimme deines Bord-Computers verliebt hast!

...du trotz deiner 2,20 Meter nicht dran denkst, dich von deinem Mini zu trennen!

...du Amok läufst, weil dich zwei andere Autos zugeparkt haben!

...du deiner Karre einen Heiratsantrag machst!

...du am Verhungern bist, da der einzige Drive-In-Schalter der Stadt zur Zeit geschlossen ist!

...deine Familie in einer Hundehütte hausen muss, dein Wagen hingegen in einem Palast von einer Garage steht!

...du mit deinem Wagen zusammen in die Schrottpresse springst.

 

Schwertransport

 

Tagebuch einer frisch gebackenen Führerschein-Besitzerin

Allen Fahrschullehrern gewidmet

7. Januar
Habe meine Führerscheinprüfung bestanden! Kann jetzt mein eigenes Auto fahren, ohne das ewige Gequatsche vom Fahrlehrer: "da darf man nicht reinfahren" oder "wir fahren auf der entgegenkommenden Spur", "die alte Frau, pass auf, brems, brems" und lauter solche Bemerkungen.
Ich weiß gar nicht wie ich das die letzten 2 ½ Jahre ausgehalten hab...

8. Januar
Die Fahrschule hat für mich eine Abschiedsfeier organisiert. Die Fahrlehrer haben heute keinen Unterricht gegeben. Ein Fahrlehrer sagte er gehe in die Kirche, glaube einen anderen mit Tränen in den Augen gesehen zu haben, und alle anderen sagten sie gehen in die Kneipe sich betrinken um diesen Tag zu gedenken!
Es war eine nette Abschiedsfeier, aber ich finde es übertrieben, so viel Wind wegen meinen Führerschein zu betreiben.

15. Januar
Hab heut ein Auto gekauft. Unglücklicherweise musste ich mein Auto noch beim Händler stehen lassen um den Heckspoiler auszutauschen, als ich versuchte raus zu fahren, legte ich den Rückwärtsgang ein, anstatt den ersten. Es liegt bestimmt daran, dass ich seit einer Woche nicht mehr fahre, bin eben aus der Übung!

17. Januar
Hab jetzt das Auto. Ich war sooo glücklich heil vom Parkplatz raus zu fahren, dass ich beschloss, eine Runde zu fahren. Scheinbar hatten viele andere die gleiche Idee. Unzählige Autos folgten mir und hupten wie auf einer Hochzeit. Um nicht unfreundlich zu wirken, verringerte ich meine Geschwindigkeit von 10 km/h auf 5 Km/h, die anderen fanden es gut und hupten noch doller.

22. Januar
Ich habe super Nachbarn. Sie brachten überall Plakate an mit super großen Buchstaben "VORSICHT ANFÄNGER", und sie haben mit weißer Tinte einen enormen großen Parkplatz nur für mich markiert und deren Kinder haben sie verboten raus zu gehen solange ich -rum manövriere - .
Ich denke, sie machen das um mich nicht durcheinander zu machen! Es gibt noch gute Menschen auf dieser Welt.

31. Januar

Die anderen Autofahrer hupen und winken immer zu, das finde ich sehr, sehr nett, obwohl es gefährlich sein kann!
Ein Autofahrer hat mit erhobenen Finger auf dem Himmel gezeigt. Als ich schauen wollte wem der Finger gehört, wäre ich beinahe einen drauf gefahren. Zum Glück bin ich meiner Geschwindigkeit von 10 km/h treu geblieben!

10. Februar
So manche Autofahrer haben merkwürdige Gewohnheiten. Davon abgesehen das sie viel hupen, schreien sie auch viel. Kann sie leider nicht hören, weil meine Scheiben zu sind. Ich denke, die wollen mir nützliche Informationen geben.
Ich sage das, weil ich glaube verstanden zu haben, dass einer sagte "geh nach Hause". Um die Wahrheit zu sagen, es ist sehr aufregend. Ich frage mich, wie er das erraten hat - dass ich nach Hause wollte - Huh Auf jeden Fall, wenn ich herausgefunden habe, wie man die Fenster öffnet, wird meine Neugierde sicherlich befriedigt werden.

19. Februar
Die Stadt ist aber schlecht beleuchtet. Hatte heute meine erste Nachtfahrt und musste immer mit Fernlicht fahren um einigermaßen was sehen zu können. Alle anderen Autofahrer waren wohl meiner Meinung, weil auch sie die Fernlichter anmachten und auch noch all die anderen Lichter und Blinker dazu! Was ich nicht verstand, war die Huperei, vielleicht wollten die einen Hund oder Katze erschrecken, keine Ahnung.

26. Februar
Heute hatte ich einen Unfall. Ich fuhr in einen Kreisel rein, und weil viele, viele Autos unterwegs waren (ich will nicht übertreiben aber es waren mindestens 4), konnte ich nicht aus dem Kreisel raus. Ich drehte halt viele, viele Runden um den Kreisel und immer im innersten und wartete auf eine Gelegenheit, raus zu fahren. Auf jeden Fall vor lauter kreiseln war mir sooo schwindelig, dass ich gegen das Monument, das in der Mitte vom Kreisel stand knallte. Es wäre besser man würde die Kreiseleinfahrt auf 1 Auto limitieren.

3. März
Habe eine Pechsträhne. Habe mein Auto aus der Werkstatt abgeholt. Gleich bei der Ausfahrt verwechselte ich die Pedale, anstatt zu bremsen gab ich voll Gas. Hab ein Auto gerammt, die ganze Beifahrerseite war eingedellt. Der Fahrer war, so ein Zufall, mein Fahrschul-Prüfer. Ein guter Mensch, ohne Zweifel. Ich sagte zu ihm, dass es meine Schuld sei, ja ich bestand sogar drauf, aber er hörte nicht auf ständig zu wiederholen. "Oh Gott, verzeih mir! Gott verzeih mir"

 

Straßenmarkierungsarbeiten

Auch dieses Geschäft braucht einiges an Augenmaß und man sollte wenigstens etwas von der deutschen Rechtschreibung mitbekommen haben.
Klicke auf das Bild um mehr zu sehen.

Zone 30

 

 

gemailt von Roland Winter R.I.P.

Ein Gebrauchtwagen soll 1079 Euro kosten. Der Verkäufer wird wegen des krummen Preises angesprochen. Darauf meint er:
"Ich bin jetzt schon zehn Jahre in Branche und wollte endlich mal genau 1000 Euro an einem Wagen verdienen."

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Müller geht an Krücken.
"Was ist dir denn passiert?"
"Autounfall."
"Schrecklich. Kannst du nicht mehr ohne Krücken gehen?"
"Weiß nicht. Mein Arzt sagt ja, mein Anwalt nein."

 

Wo Du Wolle

 

Ein älterer Herr wird um 2 Uhr früh von der Polizei angehalten und gefragt wo er denn um diese Zeit in der Nacht noch hinfahre.
Der Mann antwortet: „Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über Alkoholmissbrauch, die Auswirkungen auf den menschlichen Körper, sowie die Einflüsse durch Rauchen und spätes nach Hause kommen."
Der Polizist: „Wirklich? Wer hält um diese Zeit noch einen Vortrag?"
Der Mann antwortet: „Das wird wohl meine Frau sein!"

 

Parkverbot für Dummis

 

 

Wahre Antworten von Frauen aus Führerscheinprüfungen, gesammelt von Ing. Johann Schwarz (Abteilung 6/5 des Landes Salzburg)

Prüfer: Was muss man bei einer Zündkerze haben?
Kandidatin: Einen Docht!

Prüfer: Was muss man bei den Reifen kontrollieren?
Kandidatin: Das Profil und die Luftmutter!

Prüfer: Was bedeutet "Fahren auf halbe Sicht?"
Kandidatin: Wenn man bei Regen hinter einem Fahrzeug nachfährt, sieht man nur mehr die Hälfte!

Prüfer: Was machen Sie, wenn während der Fahrt die Ladekontrolllampe aufleuchtet?
Kandidatin: Dann halte ich an und überprüfe den Bar-Druck der Reifen!

Prüfer: Was können Sie machen, wenn Wasser auf den Bremsbelag gekommen ist?
Kandidatin: Den Bremsbelag abtrocknen!

Prüfer: Was versteht man unter dem Hubraum?
Kandidatin: Das ist der Raum, in dem die Hupe untergebracht ist!

Prüfer: Wie weit darf man einen Autoreifen abfahren?
Kandidatin: Ich muss mindestens 1,6 Promille haben!

Prüfer: Wie wird der Öldruck beim Motor kontrolliert?
Kandidatin: Mit dem Ölmessstab!

Prüfer: Wo befindet sich der Ölmessstab?
Kandidatin: Das ist verschieden, entweder im Kofferraum oder im Handschuhfach!

Prüfer: Was kann auftreten, wenn die Kupplung rutscht?
Kandidatin: Dann schlittert das Fahrzeug hin und her!

Prüfer: Worauf müssen Sie achten, wenn Sie sich nach dem Überholen wieder einordnen?
Kandidatin: Ich muss aufpassen, dass mir hinten keiner hineinfährt!

Prüfer: Wie kann ich die Wirkung der Betriebsbremse feststellen?
Kandidatin: Ich steige auf das Bremspedal - wenn die Bremsleuchten hell aufleuchten, habe ich eine gute Bremse und wenn sie schwach aufleuchten, ist die Bremse schlecht!

Prüfer: Was tun Sie, wenn zu wenig Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter ist?
Kandidatin: Ich fülle Wasser bis zur maximalen Marke nach.

Prüfer: Wie weit dürfen Begrenzungsleuchten vom äußersten Rand des Fahrzeuges entfernt sein?
Kandidatin: Maximal 2,5 m!

Prüfer: Wie muss man bei einer durch einen Polizisten geregelten Kreuzung nach links abbiegen?
Kandidatin: Der Polizist muss so umgefahren werden, dass er links liegen bleibt!

Prüfer: Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?
Kandidatin: Es sind noch 100 Kilometer bis zur Autobahn!

Prüfer: Sie wollen ein Baby in Ihrem Pkw mitnehmen. Wie können Sie es sicher befördern?
Kandidatin: Ich muss auch hinten sitzen!

Prüfer: Sie wollen auf schneeglatter Fahrbahn zurückschalten. Wie machen Sie das?
Kandidatin: Gefühllos!

Prüfer: Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Bremsanlage während der Fahrt undicht wird?
Kandidatin: Vorsichtig die Verschraubung des Bremsflüssigkeitsbehälters öffnen, damit es mir nicht ins Gesicht dampft!

Prüfer: Glauben Sie, dass es aus dem Bremsflüssigkeitsbehälter bei undichter Anlage dampft?
Kandidatin: Nein, aber bei der Batterie!

Prüfer: Was müssen Sie bei der Batterie periodisch kontrollieren, wenn sie nicht wartungsfrei ist?
Kandidatin: Den Flüssigkeitsstand!

Prüfer: Wie hoch muss der Flüssigkeitsstand sein?
Kandidatin: Bis die Zündkerzen überdeckt sind!

Prüfer: Welche Flüssigkeit ist in die Batterie nachzufüllen?
Kandidatin: Frostschutzmittel wegen der kalten Jahreszeit!

Prüfer: Müssen Sie ihr Fahrzeug regelmäßig überprüfen lassen und was müssen Sie prüfen lassen?
Kandidatin: Den Kilometerstand!

Prüfer: Was ist das Wichtigste, um eine übersichtliche Kurve sicher befahren zu können?
Kandidatin: Dass ich die Kurve nicht schneide!

Prüfer: Wozu dient die Kupplung?
Kandidatin: Zum Beschleunigen!

Prüfer: Wo befindet sich das Schaltgetriebe?
Kandidatin: Zwischen Lenker und Beifahrer!

Prüfer: Wo befindet sich die Kupplung im Fahrzeug?
Kandidatin: Zwischen Bremse und Gaspedal!

Prüfer: Was ist, wenn ich mein Fahrzeug nicht von Schnee und Eis säubere?
Kandidatin: Dann verrostet es!

Prüfer: Was denken Sie sich, wenn beim Bremspedal ein federnder Widerstand auftritt?
Kandidatin: Dann sind die Stoßdämpfer nicht mehr in Ordnung!

Prüfer: Wann funktioniert der Bremskraftverstärker nicht?
Kandidatin: Wenn die Servolenkung ausgefallen ist!

Prüfer: Was kann die Ursache sein, dass bei höherer Geschwindigkeit das Lenkrad vibriert?
Kandidatin: Ich habe einen zu niedrigen Gang eingelegt!

Prüfer: Wo geben Sie im Winter Frostschutz bei?
Kandidatin: Diesel gebe ich im Winter Frostschutz bei!

Prüfer: Was kann ich tun, wenn ich mit meinem Dieselfahrzeug im Hochgebirge fahre, wo Temperaturen um 0 Grad auftreten können?
Kandidatin: Ich gebe Frostschutz hinein!

Prüfer: Vielleicht Wein?
Kandidatin: Eventuell!

Prüfer: Sie stellen fest, dass der Bremsflüssigkeitsstand im Vorratsbehälter bis zum Minimum abgesunken ist. Was schließen Sie daraus?
Kandidatin: Dass ich zu viel bergab gefahren bin!

Prüfer: Welchen seitlichen Abstand müssen Sie beim Überholen eines einspurigen Fahrzeuges mit 50 km/h einhalten?
Kandidatin: 150 m!

Prüfer: Warum müssen einspurige Kraftfahrzeuge immer das Licht eingeschaltet haben?
Kandidatin: Weil sie nur einen Scheinwerfer haben und wenn der ausfällt, der Fahrer nichts mehr sieht!

Prüfer: Wie führen Sie die Standbremsprobe durch?
Kandidatin: Ich fahre mit 50 km/h auf eine griffige, trockene Fahrbahn..!

Prüfer: Was entsteht beim Aufladen einer Batterie?
Kandidatin: Das Blei wird weniger!

Ein Prüfer ruft eine Kandidatin auf: "Wo ist das Fräulein K....?"
Antwort einer Kandidatin: "Sie hat gerade Verkehr!"

 

 

Zettelwirtschaft an parkenden Autos.

Allerdings: Wer Schreiben kann, ist klar im Vorteil.

Klicke auf das Bild, um mehr zu sehen.

Zetteleien

 

Wer sagt das Frauen absolut keine Ahnung von technischen Dingen haben?
Wer sagt das Frauen nicht auch technische Probleme bei einem Auto erkennen können?
Dies ist die Geschichte einer Frau, die ihren Mann in der Firma anruft:

„Hallo Liebling, ich habe ein kleines Problem mit dem Auto..."
„Mit dem Auto! Bist du in Ordnung???"
„Ja, ja, ich bin in Ordnung, keine Angst, aber ich denke das Wasser in den Vergaser des Autos eingedrungen ist..."
„Wasser im Vergaser??? - ... - Mein Schatz, du machst mir Angst. Seit wann verstehst oder weißt du überhaupt etwas über Autos? Bist du sicher das es das ist?"
„Nun ja, SOO sicher weiß ich es natürlich auch nicht, mein Liebling, aber - ... - schau auf das Bild, dass ich Dir gerade geschickt habe ..."

Klick

 

fussgaenger

 

frauenparkplatz

 

tuer

 

| zurück | weiter |