• Google möchte meinen Stadort verbessern. Ich wäre dann gerne hier.
  • ... oder hier.
  • Das ist ein heißer Hund.
  • Kaffee erfolgrich hinzugefügt. körper.exe kann gestartet werden.

Weise Sprüche 1

 

Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.
Epiktet

Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
Albert Einstein

sprüche 1

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.
Albert Einstein

Gott würfelt nicht!
Albert Einstein

Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.
Albert Einstein

Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
Albert Einstein

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
Albert Einstein

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein

Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.
Albert Einstein

Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.
Albert Einstein

Holzhacken ist deswegen so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.
Albert Einstein

Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.
Anonymus

sprüche 1

Denken ist schwer, darum urteilen die meisten.
Carl Gustav Jung

Die Menschen werden nicht von den Dingen, sondern von den Meinungen über die Dinge geleitet.
Karl Leberecht Immermann

Man muß denken, wie die wenigsten und reden wie die meisten.
Arthur Schopenhauer

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er nicht im Wahlkampf spricht.
aus Juan Ramon Jimnez's Sprüchesammlung

Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.
Samuel Butler d.J.

Nichts erfrischt unser Blut so sehr, wie wenn es uns gelungen ist, eine Dummheit zu vermeiden.
Jean de la Bruyere

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.
Isaac Asimov

Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mahatma Gandhi

Mit Verboten treibt man Menschen nicht gerade in die Ehrlichkeit.
M. M. Markhof

Hüte Dich vor dem Zorn eines sanftmütigen Mannes.
Anonymus

Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.
Voltaire

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.
Wilhelm Busch

Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken.
Karl Heinrich Waggerl

Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.
Karl Jaspers

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist das edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist das leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist das bitterste.
Konfuzius

Mit Gold ist jede Festung zu erobern.
Anonymus

Die ganze Kunst des Redens besteht darin, zu wissen, was man nicht sagen darf.
George Canning

Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.
Winston Spencer Churchill

Was mancher schon für einen Erfolg hält, ist in Wirklichkeit noch die gute Erziehung des Gegners.
Art van Rheyn

Es lebt nur der, der lebend sich am Leben freut.
Meanander

Ich verschiebe niemals auf morgen, was sich auch übermorgen erledigen läßt.
Oscar Wilde

Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.
Heraklit

sprüche 1

Je planmäßiger ein Mensch vorgeht, desto wirksamer vermag ihn der Zufall zu treffen.
Friedrich Dürrenmatt

Betrug wird manchmal bestraft, Selbstbetrug immer.
unbekannt

Ein Mensch kann viel ertragen, solange er sich selbst ertragen kann.
Axel Martin Fredrik Munthe

Leben - es gibt nichts Selteneres auf der Welt. Die meisten Menschen existieren nur.
Oscar Wilde

Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.
Gerhart Hauptmann

Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
Murphies Laborregeln

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.
Oscar Wilde

Was nicht von selbst zum Teufel geht, muss man in den Himmel loben.
Anonymus

Der Anführer eines großen Heeres kann besiegt werden; aber den festen Entschluss eines Einzigen kannst Du nicht wankend machen.
Konfuzius

Niemals sind wir so verletzlich, als wenn wir lieben.
Sigmund Freud

Nichts kann rückgängig gemacht werden, was einmal gedacht wurde.
Friedrich Dürrenmatt

Lerne zuzuhören, günstige Gelegenheiten klopfen manchmal nur sehr leise an Deine Tür.
Anonymus

Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.
Oscar Wilde

Menschen ändern sich nicht wirklich, sie passen sich der Situation nur solange an, bis der Alltag wieder Einzug hält.
Poky

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch

Dass die Philosophie eine Frau ist, merkt man daran, dass sie gewöhnlich an den Haaren herbeigezogen ist.
G.C. Lichtenberg

Das Leben ist eine Art Waldspaziergang - man muss nur ein bisschen auf den Weg achten, und kann bedenkenlos die Schönheit genießen.
Henning Pohlmann

Bedenke, dass Du nur Schauspieler bist in einem Stücke, das der Spielleiter bestimmt.
Epiktet

In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst.
Augustinus

Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.
John Osborne, britischer Dramatiker

Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.
Demokrit

Das Beste im Leben ist, Verständnis für alles Schöne zu haben.
Menander

Meist legen wir Fehler erst dann ab, wenn wir entdeckt haben, wie sie anderen stehen.
Peggi Sue

Arroganz ist die Karikatur des Stolzes.
Ernst von Feuchtersleben

Fanatismus ist die Willenskraft der Dummen, derer, die zu allem fähig sind, sonst aber zu nichts.
Karlheinz Deschner

Humor ist die Lust zu lachen, wenn einem zum Heulen ist.
Werner Finck

Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen, als ständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird.
Charles de Gaulle

Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie eine Frau von einem Mann: Respekt.
Clint Eastwood

Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muss.
Benjamin Franklin

sprüche 1

Nur Kinder, Narren und sehr alte Leute können es sich leisten, immer die Wahrheit zu sagen.
Winston Spencer Churchill

Aufrichtigkeit um jeden Preis ist die Tugend derjenigen, denen es an Phantasie und Taktgefühl mangelt.
Anonymus

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.
Konfuzius

Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.
Winston Spencer Churchill

Ich gebe Ratschläge immer weiter. Es ist das einzige, was man damit anfangen kann.
Oscar Wilde

Neid ist die deutsche Form von Anerkennung.
aus einem Leserbrief an die HörZU

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky

Es ist selten, dass ein Mensch weiß, was er eigentlich glaubt.
Oswald Spengler

Ich weiß, dass ich nichts weiß, und darum weiß ich mehr, als andere wissen.
Sokrates

 

| weiter |